Moritz Jäger: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kloster-Engelberg
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Moritz () Jäger''' (* 20. November 1916 in Beromünster; † 24. April 1952 in Graubünden) == Lebensdaten == Profess: :Katego…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Moritz () Jäger''' (* [[20. November]] [[1916]] in [[Beromünster]]; † [[24. April]] [[1952]] in Graubünden)
+
'''Moritz (Hermann) Jäger''' (* [[20. Februar]] [[1911]] in [[Zürich]]; † [[25. April]] [[1982]] in Engelberg)
  
 
== Lebensdaten ==
 
== Lebensdaten ==
[[Profess]]:  
+
[[Profess]]: 4. Oktober 1933
  
[[:Kategorie:Priestermönch|Priesterweihe]]:  
+
[[:Kategorie:Priestermönch|Priesterweihe]]: 15. Mai 1938
  
Primiz:
+
== [[Ämter]] ==
 +
[[Lehrer]] an der Stiftsschule
  
== [[Ämter]] ==
+
Vikar in Melchtal, Engelberg,
  
 +
[[Spiritual]] in Maria Rickenbach:  Fischingen, Melchtal, Wikon LU
  
==Lebensbeschreibung<ref>Die Lebensbeschreibung wurde weitgehend vom Nachruf in den Titlisgrüsse 38, 1951/52, S. 53-56, übernommen.</ref>==
+
==Werke==
 +
* Hundert Jahre Benediktinerinnenkloster der ewigen Anbetung Maria Rickenbach, Maria Rickenbach 1957.
 +
* 1866-1966 Benediktinerinnenkloster Melchtal, Melchtal 1966.
 +
* Schwester Gertrud Leupi 1825-1904, Gründerin der drei Benediktinerinnenkloster Maria Rickenbach, Yankton, Marienburg, Fribourg 1974.
  
 
==Professnummer==
 
==Professnummer==
Zeile 19: Zeile 24:
  
 
== Bibliographie ==
 
== Bibliographie ==
* Nachruf P. Ambros Galliker, in: Titlisgrüsse 38, 1951/52, S. 53-56.
+
* Nachruf P. Moritz Jäger, in: Titlisgrüsse 69, 1982/83, S. 9-13.
  
[[Kategorie:Professbuch|770]][[Kategorie:Priestermönch]][[Kategorie:Priestermönch 1900–1950]][[Kategorie:Herkunftskanton Luzern]][[Kategorie:Absolventen der Stiftsschule Engelberg]]  
+
[[Kategorie:Professbuch|770]][[Kategorie:Priestermönch]][[Kategorie:Priestermönch 1900–1950]][[Kategorie:Herkunftskanton Zürich]][[Kategorie:Absolventen der Stiftsschule Engelberg]]  
  
 
{{Personendaten
 
{{Personendaten
|NAME=Galliker, Ambros
+
|NAME=Jäger, Moritz
|ALTERNATIVNAMEN=Galliker, Herman
+
|ALTERNATIVNAMEN=Jäger, Hermann
 
|KURZBESCHREIBUNG=Mönch des Klosters Engelberg
 
|KURZBESCHREIBUNG=Mönch des Klosters Engelberg
|GEBURTSDATUM=20. November 1916
+
|GEBURTSDATUM=20. Februar 1911
|GEBURTSORT=Beromünster
+
|GEBURTSORT=Zürich
|STERBEDATUM=24. April 1952
+
|STERBEDATUM=25. April 1982
|STERBEORT=Graubünden
+
|STERBEORT=Engelberg
 
}}
 
}}

Version vom 13. Januar 2022, 07:22 Uhr

Moritz (Hermann) Jäger (* 20. Februar 1911 in Zürich; † 25. April 1982 in Engelberg)

Lebensdaten

Profess: 4. Oktober 1933

Priesterweihe: 15. Mai 1938

Ämter

Lehrer an der Stiftsschule

Vikar in Melchtal, Engelberg,

Spiritual in Maria Rickenbach: Fischingen, Melchtal, Wikon LU

Werke

  • Hundert Jahre Benediktinerinnenkloster der ewigen Anbetung Maria Rickenbach, Maria Rickenbach 1957.
  • 1866-1966 Benediktinerinnenkloster Melchtal, Melchtal 1966.
  • Schwester Gertrud Leupi 1825-1904, Gründerin der drei Benediktinerinnenkloster Maria Rickenbach, Yankton, Marienburg, Fribourg 1974.

Professnummer

  • Nr. 770

Einzelnachweise


Bibliographie

  • Nachruf P. Moritz Jäger, in: Titlisgrüsse 69, 1982/83, S. 9-13.