Marquard

Aus Kloster-Engelberg
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marquard (* unbekannt; † 2. November vor 1345 in Engelberg)

Ämter

Pfarrer in Stans: um 1284

Lebensbeschreibung

Im späten 13. Jahrhundert war P. Marquard Pfarrer von Stans. P. Ildefons Straumeyer sagt von ihm, er habe das Buch "Expositio super arcam Noe", das im Brand von 1729 verbrannt sei, geschrieben.[1] In Stans soll er Bibelkommentare angefertigt haben.[2] Er starb an einem 2. November vor 1345.[3]

Werke

  • Expositio super arcam Noe.

Einzelnachweise

  1. StiArEbg Professbucheinträge nach P. Gall Heer.
  2. Gottwald, Album, S. 69, vgl. Stadler, Viri illust., S. 48.
  3. Eintrag im Nekrolog von 1345, StiBiEbg cod. 26, f. 20r.

Bibliographie

  • Gottwald, Benedikt: Album Engelbergense, Luzern 1882, S. 69.
  • StiArEbg Professbucheinträge nach P. Gall Heer.