Jakob Bütschler

Aus Kloster-Engelberg
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jakob Bütschler (* unbekannt; † 15. Novemberl nach 1451 in Engelberg)

Lebensbeschreibung[1]

Die Heimat von Jakob Bütschler dürfte Engelberg sein, wo ein Gut Bütschlen vorkommt. Allerdings ist der Name nur ganz vereinzelt verbreitet. Wir wissen von ihm jedoch nur, dass er Klosterschüler war, gleichzeitig aber auch Konventuale. Er starb an einem 15. November nach 1451.[2]

Einzelnachweise

  1. Die Lebensbeschreibung wurde weitgehend von P. Gall Heer (StiArEbg Professbucheinräge) übernommen.
  2. StiBiEbg cod. 26, f. 22: "Jakob Bütschler n.c. monachus" und cod. 10, f. 21r: "Jakob Bütschler scholasticus".

Bibliographie

  • Gottwald, Benedikt: Album Engelbergense, Luzern 1882, S. 85.
  • StiArEbg Professbucheinträge nach P. Gall Heer.